[A02 ABAP-Data Dictionary]  

[A02 ABAP-Data Dictionary]

240,00  inkl. 19% Umsatzsteuer

DDIC-Objekte als Vorlagen für ABAP-Variablen.

Dieser Kurs beschreibt die Möglichkeiten, im Data Dictionary des SAP NetWeavers Objekte zu definieren, die in der ABAP-Programmierung als globale Vorlagen für Variablen verwendet werden können.

Artikelnummer: 2 Kategorie:

Das ABAP Data Dictionary umfasst sämtliche Datendefinitionen von Metadaten. Somit ermöglicht es eine globale, redundanzfreie Beschreibung aller notwendigen Datenstrukturen. Im Data Dictionary neu erfasste oder geänderte Informationen werden allen Systemkomponenten automatisch zur Verfügung gestellt. Dies sorgt für Datenintegrität, Datenkonsistenz und Datensicherheit.

Die Objekte des ABAP Data Dictionary umfassen Standard- und benutzerdefinierte Typen für alle ABAP-Variablentypen (Datenelemente, Strukturen, Tabellentypen und Referenzen) erfasst und dem System zu Verfügung gestellt. Im Kurs wird beschrieben, wie man die  verschiedene Datendefinitionen anlegt und verwaltet. Die verschiedenen Möglichkeiten, Auswahlhilfen (F4-Hilfen) zu erzeugen, werden ebenfalls erläutert. Ein Blick in die Konvertierungsroutinen von Domänen und Suchhilfe-Exits schließt diesen Kurs ab.

 

Kurs Info:
Dieser Kurs beinhaltet: 6 Units mit insgesamt 23 Quicks.

Grundlage dieses Kurses ist der Kurs [A01 – ABAP Einführung] oder gefestigtes Grundwissen in der Programmierung mit ABAP.

Die Abspieldauer der Quicks beträgt etwa 6 Stunden. Die Bearbeitungszeit der Übungen ist natürlich benutzerabhängig, wird von uns aber auf ebenfalls ca. 6 Stunden geschätzt.

Kurs Inhalt

Alles ausklappen
[A02-01 ABAP-DDIC] Motivation 3 Quicks
Ausklappen
[A02-02 ABAP-DDIC] Vorlagen für ABAP-Variablen 3 Quicks
Ausklappen
[A02-03 ABAP-DDIC] Vorlagen für ABAP Variablen II 5 Quicks
Ausklappen
[A02-04 ABAP-DDIC] Besonderheiten bei ABAP Variablenvorlagen 5 Quicks
Ausklappen
[A02-05 ABAP-DDIC] Globale ABAP Auswahlhilfen 5 Quicks
Ausklappen
[A02-06 ABAP-DDIC] Weitere Funktionen des ABAP Dictionary 2 Quicks
Ausklappen